Bausteine

Bausteine des Lernformats

  • Lernmodule zur Vermittlung von Grundlagen, Methoden und Werkzeugen, Live-Coaching als Übungsfeld von Anfang an.
  • Coaching vor Ort – Einzelcoaching für den Ausbilder, die Ausbilderin im eigenen Ausbildungsbetrieb zur Optimierung der Ausbildungsstruktur und Implementierung des „Coaching“. Stichwort Nachhaltigkeit, Transfer und kontinuierliche Anwendung in der eigenen (Ausbildungs-) Praxis.
  • Selbststudium u.a. Durcharbeiten zugesandter Wissenbriefe oder Literatur.
  • Abschlussarbeit (Dokumentation eines Coaching) und Prüfung im Rahmen eines Fachgespräches.
  • Gruppensupervision/Reflexionsworkshops zur „Kollegialen Beratung“ von Fällen oder dem Austausch von aktuellen Themen.