Ziele

Ziele der Qualifizierung

Weiterentwicklung der eigenen Fachlickeit um das Selbstverständnis, die Fähigkeiten und die Kompetenz eines Coach.

Weiterentwicklung des eigenen Ausbildungskonzeptes u.a. in den Bereichen Konflikt und Krisenmanagement (u.a. Verhinderung von Lehrstellenabbrüchen), Lernmethodik, Fordern und Fördern (im Sinne individueller Potentialentfaltung), gestalten von ganzheitlichen Lernsituationen.

Befähigung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer als Coach im eigenen Ausbildungsbetrieb andere Ausbilderinnen und Ausbilder zu unterstützen und zu begleiten.

Der Erwerb von Kenntissen um die Analyse, Bewertung und Optimierung der im eigenen Unternehmen oder Einrichtung vorhandenen Ausbildungsstrukturen durchzuführen.